Haupt- und nebenberufliche Umzugshelfer finden

Je mehr Hände anpacken, um so schneller und kräfteschonender ist das Be- und Entladen des Umzugsgutes erledigt. Umzugshelfer arbeiten haupt- oder nebenberuflich, mehr oder weniger professionell. Für jeden Anspruch und jedes Budget ist etwas dabei. Umzugshelfer lassen sich beispielsweise über Anzeigen lokaler Wochenblätter oder diverse Onlinebörsen finden. In Universitätsstädten bieten auf privater Seite häufig Studenten ihre Dienste an, durch die sie sich einen Nebenverdienst ermöglichen.

Der Stundensatz von Umzugshelfern ist generell sehr unterschiedlich. Nebenberufliche Umzugshelfer wie Studenten bieten ihre Dienste durchschnittlich ab 10 Euro pro Stunde an. Professionelle Helfer findet man in der Regel zwischen 20 und 30 Euro. In besonders preiswerten bzw. teuren Städten können diese Durchschnittsangaben entsprechend nach oben und unten abweichen und sind nur als grober Kalkulationsrahmen gedacht.

Umzugshelfer online finden

Nicht zu vernachlässigen ist, dass – sollte Schaden an Gegenständen beim Transport entstehen – das Umzugsgut in Fällen, in denen professionelle Helfer engagiert werden, in der Regel einem Versicherungsschutz unterliegt. Bei nebenberuflichen oder privaten Helfern ist dies nicht der Fall. Hierbei werden Schäden als sogenannte „Gefälligkeitsschäden“ eingestuft und sind von der Regulierung ausgenommen. Weder die Haftpflichtversicherung des Helfers noch die Hausratversicherung des Umziehenden greift hier. Nur die betriebliche Haftpflicht eines hauptberuflichen Umzugshelfers oder von Umzugsunternehmen, die beim Transport helfen, deckt den Schadensfall ab.

Jetzt nach Umzugshelfern Ausschau halten – direkt zur Online Recherche 

Share

Nerven und Kräfte sparen mit Halteverbotszone am Umzugstag

Egal ob man in einer quirligen Großstadt mit Parkplatznot oder an einem beschaulicheren Ort umzieht: wer am Umzugstag seinen Transporter nicht direkt vor seiner Haustür parken kann, wird nach kürzester Zeit seinen Umzug verfluchen.

Sperriges und schweres Umzugsgut muss auf direktem Weg verladen werden können, alles andere stellt die Nerven auf eine Zerreißprobe und die Kräfte verpuffen binnen kürzester Zeit auf unnötigen Wegstrecken zwischen Haustür und dem weiter weg geparktem Umzugswagen. Wohl dem, der klug vorgeplant hat und sich rechtzeitig um die Einrichtung einer Halteverbotszone gekümmert hat.

Platzda - Halteverbot bestellen

Beim zuständigen Straßenverkehrsamt lässt sich für den Umzugstag eine Halteverbotszone bestellen. 72 Stunden vorher müssen die Schilder dafür platziert sein. Die Preise für eine Halteverbotszone sind extrem unterschiedlich; sie ist aber praktisch unumgänglich, wenn am Umzugsort Parkplatznot herrscht.

 

Jetzt Halteverbotszone online bestellen – mehr Infos aus Ihrer Stadt

 

 

 

Share