Umzugsmarktforschung im Herbst 2014 (Teil II)

Die Umzug AG, ein Institut für Umzugsmarktanalysen, führt im Herbst 2014 eine zweite Marktforschung in diesem Jahr mit Blick auf umziehende Privatleute in Deutschland durch.

Studienteilnehmer der Frühjahrsanalysen 2014 sind die Telekom Deutschland und das Handwerkerportal MyHammer. Die Ergebnisse zum Umzugsverhalten, zur Umzugshäufigkeit, Altersstruktur und Kaufkraft sind auszugsweise öffentlich in Umzugsmarktdaten zusammengefasst.

Umzug-AG-Marktforschung-Marktdaten-2014

Während die Marktforscher im Frühjahr ein Augenmerk auf die Altersgruppe 18-29 Jahre legten wird in der Herbstauflage 30-49ährigen Personen besondere Aufmerksamkeit zuteil. Befragt werden 2.000 Deutschsprachige ab 18 Jahren, die zeitnah umgezogen sind, beziehungsweise den bevorstehenden Umzug bereits im Blickfeld haben.

Bereits fest eingeplant sind Befragungskriterien für die Beauftragung von Möbelspeditionen bzw. Umzugsunternehmen.

Darüber hinaus sind branchenübergreifend zwei Befragungsumfänge von je einem Dutzend Detailfragen aus den Bereichen Immobilien, Autovermietung, Finanzen, Energieversorgung und Baumärkte möglich.

Umzugsstudie-2014-Teil-3-gross

Ein renommiertes deutsches Wirtschaftsmedium wird im vierten Quartal 2014 über die Ergebnisse der Marktforschung exklusiv und in einem ausführlichen Fernsehbeitrag berichten.

Reservieren Sie Ihrem Unternehmen die Chance zur exklusiven Teilnahme* für Ihre Branche.

Mehr Informationen: Umzug AG, Jorg Mühlenberg, 089/2008-4580, E-Mail: jm@umzug.ag

Der Erwerb des Studienexposés der Frühjahrsmarktforschung ist möglich. Nähere Informationen lassen sich hier in Erfahrung bringen:

http://www.deutscher-umzugsmarkt.de

*Bei mehreren Interessenten pro Branche entscheidet das Datum des Auftragseingangs.

Marktforschung-Telekom-Umzug-in-Deutschland-2014

Marktforschung-Umzugsstudie-Umzugsstatistik-2014-gross

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.